Beitragsbild zu: Weiterbildung der Gruppen- und Zugführer

Weiterbildung der Gruppen- und Zugführer

Zu einer Weiterbildung trafen sich heute Abend die Gruppen- und Zugführer der Hüsemer Wehr. Und wie es sich aktuell gehört das ganze online und von zuhause. Thema waren einsatztaktische Grundsätze bei Einsätzen mit Hubrettungsfahrzeugen (TMB bzw. DLK), insbesondere der Drehleiter.

Um das ganze so plastisch und greifbar wie möglich zu machen, wurde hierzu eigens ein Gebäude im Maßstab 1:87 nachgebaut aus dem es ordentlich rauchte und brannte. Im interaktiven Teil der Präsentation wurde dann mittels Liveübertragung die Vorgehensweise (Anfahrt, Lage auf Sicht, Fahrzeugaufstellung usw.) mit den Modellfahrzeugen ausführlich geprobt, besprochen und diskutiert.

Ein Format das ankam… Schließlich waren nach zwei Stunden noch alle Teilnehmer voll bei der Leiter.

Besonderen Dank an die Kameraden der Feuerwehr Rust welche uns mit ihrer DLK 23/12 bei der Stellprobe ausgeholfen haben.

Wir wünschen allen einen guten Rutsch!

Dieser Beitrag wurde ungefähr 144 Mal aufgerufen.