Beitragsbild zu: Einsatz Nr. 36 und 37/2022: Verkehrsunfall

Einsatz Nr. 36 und 37/2022: Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall wurde die First-Responder-Gruppe am Samstagnachmittag um 15.12 Uhr an das Sportgelände im Ortsteil Niederhausen alarmiert. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Brückengeländer. Drei Kameraden rückten mit dem Kommandowagen aus und versorgten die Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde um 16.06 Uhr die Feuerwehr über die Kleineinsatzschleife „Tag“ alarmiert. Die Einsatzkräfte unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges, kümmerten sich um die Beseitigung von Trümmerteilen und nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Hilfe von Bindemittel auf. Um das verunreinigte Erdreich abzutragen, wurde ein Baggerunternehmen angefordert.

Die Feuerwehr Rheinhausen war mit drei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften bis zu zweieinhalb Stunden an der Einsatzstelle. Neben der Feuerwehr war der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungshubschrauber sowie die Polizei vor Ort.

 

Dieser Beitrag wurde ungefähr 610 Mal aufgerufen.