Beitragsbild zu: Brandemeldeanlage

Brandemeldeanlage

Die Feuerwehr Rheinhausen wurde am frühen Sonntagmorgen des 02. Februars 2020 um 02.12 Uhr aufgrund einer ausgelösten Brandmeldeanlage durch die integrierte Leitstelle Emmendingen aus dem Bett geklingelt. Die Erkundung vor Ort ergab keinen ersichtlichen Auslösegrund, weshalb hier von einem klassischen Fehleinsatz gesprochen werden kann.

Da sich die Anlagensteuerung zu Beginn nicht korrekt zurückstellen lies, zog sich der Einsatz etwas in die Länge. Nach ca. 45 Minuten konnte die Anlage dann an den Besitzer bzw. an den Betreiber übergeben werden.

Im Einsatz war die Polizei mit einer Streife sowie die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 18 Kameraden. Weitere Einsatzkräfte befanden sich im Gerätehaus in Bereitschaft.

Dieser Beitrag wurde ungefähr 23 Mal aufgerufen.