Kalender

<<  Dezember 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Unwetter DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Besucher

Heute195
Monat6808
Insgesamt444466
Erfolgreicher Übungstag der Feuerwehr Rheinhausen

 

Zur ganztägigen Stationsausbildung trafen sich 30 Rheinhausener Kameradinnen und Kameraden am Samstag, den 10. November 2018. Diese Übungstage wurden in Rheinhausen erfolgreich als Ergänzung zu und teilweise Ersatz von Abendübungen etabliert. Während im Frühjahr konkrete Einsatzlagen durch taktische Einheiten abzuarbeiten waren, stand nun das intensive Training von Grundtätigkeiten im Vordergrund. Fünf Ausbilder hatten dafür vier Stationen im gesamten Gemeindegebiet vorbereitet.

An der ersten Station wurden die Grundtätigkeiten der Gruppe bzw. Staffel im Löscheinsatz, speziell die Vornahme der ersten beiden Strahlrohre unter Atemschutz aufgefrischt.

Die zweite Station in der ehemaligen Schulturnhalle bot äußerst realistische Bedingungen, um verschiedene Aspekte des Innenangriffs zu trainieren. Da das Gebäude nicht mehr genutzt und wahrscheinlich abgerissen wird, war das Vorgehen mit "nassen" Schläuchen und die Türöffnung mittels Brechwerkzeug möglich. Dank künstlicher Verrauchung und Einsatz von Wärmequellen konnte auch die Nutzung der Wärmebildkamera geübt werden.

Schwerpunkt der dritten Station war die Rettung von Patienten. Hierfür stand ein schrottreifer PKW zur Verfügung, an dem u.a. mit Säbel- und Glassäge gearbeitet werden konnte. Nach erfolgter Rettung aus dem PKW wurde der Patient auf dem Rettungsbrett fixiert und anschließend in der Schleifkorbtrage eine kurze Strecke auf der Ladefläche des Kommandowagens transportiert. Diese Option war bei der Beschaffung des Fahrzeuges in Form adäquater Befestigungsmöglichkeiten vorgesehen worden, um den Rettungsdienst beim liegenden Transport aus unwegsamem Gelände unterstützen zu können.

Station vier beschäftigte sich mit dem Aufbau einer langfristigen, unabhängigen Wasserversorgung in sogenannter offener Schaltreihe. Dabei kam auch der sonst eher selten benötigte Faltbehälter mit 5000 Litern Fassungsvermögen zum Einsatz. Da dieser ohnehin wieder vollständig entleert werden musste, wurde als zweiter Übungsteil die Anwendung der Hochwasserausrüstung wie z.B. Wassersauger und Tauchpumpe integriert.

Die hohe Motivation aller Beteiligten bis in die Abendstunden und die erzielten Ausbildungserfolge bestätigten die Feuerwehr Rheinhausen darin, das Konzept der Übungstage auch 2019 fortzusetzen.

 

Zum Pressebericht der Badischen Zeitung gelangen Sie hier...

 

uebungstag-2-2018_ 001_640
uebungstag-2-2018_ 001_640
uebungstag-2-2018_ 002_640
uebungstag-2-2018_ 003_640
uebungstag-2-2018_ 004_640
uebungstag-2-2018_ 005_640

 

 

 

 
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Rheinhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.