Kalender

<<  Oktober 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unwetter DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Besucher

Heute41
Monat8146
Insgesamt573015
Frühjahrshauptübung

 

Im Gästehaus Roth im Rosenweg fand am 19. März 2016 die Frühjahrshauptübung statt. Das Übungsszenario war ein Zimmerbrand im Obergeschoss, der auf das Dach übergriff. Drei Personen wurde durch das Feuer der Fluchtweg abgeschnitten, sodasss sie im Brandgeschoss vermisst wurden.

Knapp 30 Einsatzkräfte rückten mit vier Fahrzeugen aus. Vom Tanklöschfahrzeug gingen unmittelbar nach dem Eintreffen Atemschutztrupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung durch den Haupteingang vor. Das nachrückende Löschgruppenfahrzeug sicherte die Wasserversorgung von einem Tiefbrunnen aus und baute eine Riegelstellung zum Dach auf. Zur Absicherung der Kräfte im Innenangriff wurde im Obergeschoss angeleitert und ein Sicherheitstrupp mit der Ausrüstung für Atemschutznotfälle bereitgestellt.

Die mit dem Mannschaftstransportwagen angerückten First-Responder richteten in einem Nachbarhof eine Verletztenablage ein. Hier wurden die Geretteten nach der Übergabe durch die Atemschutztrupps bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch versorgt. Nach erfolger Brandbekämpfung wurde das Gebäude mit dem Überdruckbelüfter wieder vom Übungsrauch befreit.

Beobachtet wurde die Übung durch die Jugendfeuerwehr und die Seniorenabteilung, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Karl Weiß, Stützpunktkommandant Martin Hämmerle, Bürgermeister Dr. Jürgen Louis und mehrere Gemeinderäte. Karl Weiß sprach von einer rundum gelungenen Übung vom Innenangriff über den Aufbau einer Wasserversorgung, der Überwachung der Atemschutzgeräteträger bis zur Zusammenarbeit mit den First-Respondern. Kommandant Thorsten Heckel dankte Gerhard Roth für die Bereitstellung des Übungsobjekts. Die Ortskenntnis sei angesichts von bis zu 50 Gästen in den Sommermonaten wichtig für den Einsatzerfolg. Bürgermeister Dr. Jürgen Louis dankte den Feuerwehrkameraden für ihr Engagement und teilte mit, dass im vor kurzem verabschiedeten Haushalt die ersten Anschaffungen nach dem aktuellen Bedarfsplan eingeplant wurden.

 

Zum Pressebericht der Badischen Zeitung gelangen Sie hier...

 

 

 
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Rheinhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.