Kalender

<<  Oktober 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unwetter DWD

© Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)

Besucher

Heute41
Monat8146
Insgesamt573015
Frühjahrshauptübung 2012

 

„Brand in der Rheinmatthalle, Menschenleben in Gefahr“ – mit diesem Einsatzstichwort rückte die Feuerwehr Rheinhausen am Samstag, den 14.04.2012 zur Frühjahrshauptübung aus. Laut Übungsannahme war bei laufendem Trainingsbetrieb im Umkleidetrakt ein Feuer mit starker Rauchentwicklung ausgebrochen, sodass mehreren Jugendlichen der Fluchtweg abgeschnitten wurde.
Geleitet wurde die Übung durch den stellvertretenden Kommandanten Markus Kossmann, der mit dem Mannschaftstransportwagen als Führungsfahrzeug ausrückte. Das Tanklöschfahrzeug folgte unmittelbar und nahm vor Ort einen Löschangriff durch den Haupteingang vor. Weitere Atemschutzgeräteträger des Löschgruppenfahrzeuges unterstützten die Rettungsmaßnahmen. Bereits nach kurzer Zeit konnten die vier Vermissten lokalisiert und unter Verwendung von Fluchthauben ins Freie gerettet werden. Außerhalb des Gefahrenbereiches erfolgte die Übergabe an den DRK Ortsverein Herbolzheim, der die weitere medizinische Versorgung übernahm.

Kommandant Thorsten Heckel konnte zur Manöverkritik neben Bürgermeister Dr. Jürgen Louis auch fünf Gemeinderäte und den stellvertretenden Kommandanten der Stützpunktwehr Herbolzheim, Roland Lang begrüßen. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Karl Weiß bescheinigte der Feuerwehr Rheinhausen eine gut angelegte Übung und zeigte sich von der Anzahl der eingesetzten Atemschutzgeräteträger beeindruckt. Als Hilfsmittel für die schnellere Personensuche in verrauchten Gebäuden empfahl er der Gemeinde die Anschaffung einer Wärmebildkamera.
Andreas Dietrich kommentierte die Übung aus Sicht des DRK Ortsvereines Herbolzheim, der den Anlass gleichzeitig für eine Alarmübung der eigenen Kräfte nutzte.
Bürgermeister Dr. Louis schloss sich der Einschätzung der neutralen Beobachter an, dass die Feuerwehr Rheinhausen ihren guten Ausbildungsstand auch im Ernstfall abrufen kann. Den Dank an das DRK verband der Bürgermeister mit der Ankündigung, dass der für die First Reponder Gruppe erforderliche Defibrillator in Kürze durch den BGV zur Verfügung gestellt wird.

 

Zum Pressebericht der Badischen Zeitung gelangen Sie hier...

 

fruehjahreshauptuebung_2012_001_640
fruehjahreshauptuebung_2012_001_640
fruehjahreshauptuebung_2012_002_640
fruehjahreshauptuebung_2012_003_640
fruehjahreshauptuebung_2012_004_640
fruehjahreshauptuebung_2012_005_640
fruehjahreshauptuebung_2012_006_640
fruehjahreshauptuebung_2012_007_640
fruehjahreshauptuebung_2012_008_640
fruehjahreshauptuebung_2012_009_640
fruehjahreshauptuebung_2012_010_640

 

 
Copyright © 2019 Freiwillige Feuerwehr Rheinhausen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.